Wohnungen

Wir suchen Wohnungen jeder Größe für große und kleine Familien und Einzelpersonen. Geflüchtete mit gültiger Aufenthaltserlaubnis müssen teilweise innerhalb von 6 Wochen die städtischen Unterkünfte verlassen. Bitte Haus- und Wohnungsbesitzer, melden Sie sich bei uns, damit auch auf Dauer Geflüchtete in Hiddesen eine neue Heimat finden können.

Möbel

Bei Zuzug neuer Flüchtlinge und bei Umzug in eigene Wohnungen brauchen wir immer wieder auch gut erhaltene Möbel. Wir können sie aber nicht lagern und bitten darum um Geduld, wenn sie nicht sofort vermittelbar sind. Wer etwas abzugeben hat, möge sich melden. Weiteres kann dann abgesprochen werden.

Unterstützung beim Transport, dem Ab- und Aufbau von Möbeln.

Handwerklich begabte Leute sind gefragt, wenn es darum geht, Möbel irgendwo ab- und anderswo wieder aufzubauen. Sehr begehrt sind auch Leute, die Transporte organisieren und durchführen können, Anhänger und große Autos haben.

Wir freuen uns über Kontaktdaten dieser Unterstützer, so dass bei Bedarf ein Einsatz abgesprochen werden kann.  

Ansprechpartnerinnen:
Brigitte Grosche: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Juliane Arndt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenkonto

Unsere Spendengelder sind fast aufgebraucht. Wir freuen uns aber weiterhin über Spenden (gern mit Spendenquittung) für die Aktivitäten von Zusammenleben-in-Hiddesen und zur Unterstützung der Geflüchteten.

Nutzen Sie bitte die folgende Kontoverbindung:

Ref.Kirchengemeinde
DE 27 4765 0130 0000 0464 09
Verwendungszweck: Zusammenleben in Hiddesen

Vielen Dank !